Probleme mit OSx bei Zugriff auf Windows Server 2012

Beim Verbinden von Mac OSX 10.9.(2-4) auf Share, die auf einem Windows Server 2012 liegen gibt es richtig Probleme. Manchmal schlägt das Verbinden fehl, die Verbindungen werden automatisch immer wieder getrennt nach einer gewissen Zeit und müssen neu aufgebaut werden.
Damit nicht genug, nebst dem Effekt, dass das öffnen großer Ordner sehr langsam ist (das gehört zum Standard bei Apple) gibt es große Problem beim Filezugriff) lesen geht, Vorschau geht, öffnen geht, kopieren geht nicht!!!!
Hat jemand die Lösung?

Nachtrag vom 20.10.2014 — OSx 10.10 installieren. Damit kommt SMB3 und die Probleme sind weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.